Alain



Im Jahr 2010 begann die Liebe / Leidenschaft zum Wein.

Durch meine Eltern kam auch direkt der Bezug zum Rheingauer Riesling und zu einem befreundeten Weingut.


Mehr und mehr begannen Wochenendtrips in die Weinberge, was nun zu einem Must Be in meinem Leben mehrmals jährlich gehört.

Der Wunsch mal einen eigenen Riesling aus dem Rheingau zu kreieren wurde von Jahr zu Jahr größer.

Durch die Freundschaft mit dem Weingut kam im Jahre 2017 die Idee / Frage ob man mit dem Winzer als Winemaker einen Riesling kreieren könnte.


Der Startschuss für #wineforaday war damit gefallen und ich freue mich riesig auf dieses Projekt.


Im Februar 2018 waren dann mein Freund, Patrick und ich auf der ProWine in Düsseldorf. Dort wurde nach ein paar Wein klar, wir machen das zusammen.

Patrik



Hey ich bin Patrick,

im "richtigen" Leben bin ich Fahrerlackierer Meister bei der Firma Carlack in Krefeld.


Und nun frag Ihr euch sicher, wie ich zum Wein gekommen bin.


Durch meinen Freund Alain, der schon lange ein Fable für Wein hat, kamen wir, meine Frau und ich, vor ein paar Jahren auf die Idee, mit Ihm zusammen, einen Kurztrip in den Rheingau zu machen.

Dort lernte ich dann auch die Winzerfamilie kennen, mit der wir nun zusammen unseren Riesling kreieren. Im Rheingau kam ich dann endlich auf den Geschmack.


Als mir Alain dann im März 2018 anbot mit zur ProWein zu kommen und mir von seiner Idee erzählte war für mich klar, dass ich in dieses Projekt mit einsteige.

An dieser Stelle möchten wir uns jetzt schon bei der tollen Unterstützung und Rücksicht durch unsere Partnerinen, Familie und Freunden bedanken.


Nathalie, Lisa, Ulla, Fred, Andy,Patricia, Matthias, Familie Kunz


Danke  !!!